Saisonauftakt der Lakers fällt aus

Eigentlich sollte an dieser Stelle der Bericht zum Spiel der PTSV United Lakers Konstanz gegen die Floorball Tigers aus Magdeburg folgen, jedoch verhinderten diverse Erkrankungen im Konstanzer Team die Reise nach Magdeburg und führten somit zur Spielabsage. Das Spiel selbst wurde wegen des Konstanzer Rückzugs mit 5:0 für die Floorball Tigers gewertet.

Um die Wartezeit bis zum ersten Ligaspiel zu überbrücken, möchten wir die Zeit nutzen, um die Neuerungen und Veränderungen im Team während der langen Sommerpause kurz zu erwähnen.

Zum einen wurde den Lakers von Seiten der Stadt Konstanz eine zusätzliche wöchentliche Trainingszeit eingeräumt. Somit trainieren die Lakers ab sofort drei Mal pro Woche.
Darüber hinaus konnte mit der Autovermietung Fairmietcar eine Partnerschaft Mobilität vereinbart werden, die die künftige Planung und Durchführung der Fahrten zu Auswärtsspielen erheblich vereinfachen wird.

Mit Blick auf den Kader gab es auch ein paar Veränderungen. Mit Korbinian Jellinek, Axel Bayer und Leonardo Boldt stehen den Lakers in der kommenden Saison Spieler, die seit der ersten Zweitligasaison dabei waren, nicht mehr zur Verfügung.
Andererseits konnten erneut zwei Spieler der Konstanzer Jugendmannschaft in die Herrenmannschaft integriert werden, und auch darüber hinaus neue Kräfte für das Team gewonnen werden.

Eine weitere Neuerung betrifft die Rollen im Team. Zur neuen Saison übernimmt Jonny Blum die Kapitänsbinde von Bastian Braun.

Ob und wenn ja in welchem Maße sich die Neuerungen bezahlt machen wird sich kommenden Samstag zeigen, wenn die United Lakers die Black Lions aus Landsberg in der Geschwister-Scholl-Schule empfangen. Das Spiel beginnt um 16:00 Uhr, der Eintritt ist wie immer gratis und auch für Essen und Getränke wird mit unserem Kiosk gesorgt sein.

#8